2012 MD: Auf gehtís zur Auer Maidult!

--

Auf gehtís zur Auer Maidult!

Auer "Mai" Dult vom 28.04 - 06.05.2012

Frühlingsfrischer Start in die Münchner Dult-Saison 2012
Fans der Auer Dult in München und alle, die es werden wollen, dürfen sich nach der Winterpause wieder auf die Auer Maidult freuen:
Vom 28. April bis zum 6. Mai 2012 findet der Traditionsmarkt mit familienfreundlichem Volksfestbereich auf dem Mariahilfplatz im Münchner Stadtteil Au statt.

Veranstaltet wird die Maidult vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München.

Das bunte Markttreiben auf der Auer Dult bietet reichlich Gelegenheit zum Einkaufsbummel in lauer Frühlingsluft, zum Genießen kulinarischer Köstlichkeiten mit Freunden und zur Volksfestgaudi mit der ganzen Familie. - [ Weiterlesen ] - [ Fotostrecke ] - [ Video ]

 

Auer "Mai" Dult - Start der Dultsaison 2012


AKTUELL: Videos zur Auer "Mai" Dult 2012

Video: Dieter Reiter eröffnet die Dult-Saison 2012 Video: Marktteilnehmer der Auer Dult 2012 Video: Carillon Glockenspiel während der Auer Dult

Auer "Mai" Dult 2012

Die Eröffnung

Am Samstag, 28. April, 11 Uhr, eröffnet Wirtschaftsreferent Dieter Reiter die Dultsaison 2012.

Bereits um 10.45 Uhr beginnt die Blaskapelle Unterbrunn unter Leitung von Edwin Hanel mit einem Standkonzert.

Die jungen Trachtlerinnen und Trachtler der Isargau-Trachtenvereine „Raintaler„, „D'Loisachthaler Stamm„ und der „Fockastoana„ tanzen „echt boarisch„ auf.

Als Frühlingsgruß verteilen die Marktkaufleute und Schausteller der Maidult Blumen an die Dult- Besucherinnen und -Besucher.

Das Maidult-Angebot – Brandneues und Altbewährtes

Über 300 Marktkaufleute und Schausteller präsentieren ihr Warensortiment und ihre Fahr- und Belustigungsgeschäfte. Allein 109 Standlleute bieten von Fleckerteppichen bis Hustenguatln, von Zimteinlegsohlen bis Linkshänderutensilien, von Holzspielzeug bis Pferdesalbe alles, was das Herz begehrt.

Neu im Angebot ist selbstfertigter Filz- und Steinschmuck, der als Halskette, Armband oder Ohrring passend zum modischen Frühjahrs-Outfit erstanden werden kann.

In der Neuheitengasse zeigen 43 Spezialisten unterhaltsames Straßentheater, wenn sie ihre ultimativen Putzmittel und Haushaltswunder dem staunenden Publikum vorführen.

Als aktuelle Neuheit für die bevorstehende Grillsaison wird der rauchfreie Holzkohlengrill, mit drei Kilogramm Gewicht leicht zu transportieren, vorgestellt.

Spaß macht es auch, den verschiedenen Handwerkern über die Schulter zu schauen: zum Beispiel dem Glasgraveur, dem Messerschleifer, dem Töpfer oder dem Wollspinner.

54 Altwaren- und Antiquitätenhändler laden zum Schauen, Suchen und Stöbern ein. Zwischen Kunst und Krempel findet sich so mancher Schatz aus früheren Zeiten.

So werden erstmals Gerätschaften und Hausinterieur eines 200 Jahre alten Bauernhauses zum Verkauf angeboten – für Liebhaber von Brauchtum und Volkskunst sicher ein Muss zum Begutachten.

Die Auer Dult zählt zu Europas größten Geschirrmärkten: 27 Händler haben sich während der Maidult auf dieses Sortiment spezialisiert. Hier findet jeder Topf den passenden Deckel, jede Zuckerdose das zum Kaffeeservice gehörende Milchkännchen.

Quietschbunte Designstücke und traditionelles Bunzlauer Geschirr, edles Weißgeschirr und Steingutgeschirr mit modernen Glasuren – für jeden Geschmack liegt Ware parat.

Wer eine Pause beim Einkaufsbummel einlegen will, kann es sich kulinarisch dabei gut gehen lassen. Bei schönem Wetter lädt der Dult-Biergarten zur zünftigen Brotzeit ein. In der guten Stube des Dult-Cafés lässt sich der Genießer heiße Schokolade und Apfelkücherl schmecken. Wer es lieber herzhaft will, gönnt sich Steckerlfisch oder Käsespezialitäten.

Für die Frühjahrskur sorgt die „Eisfee„ mit neuen Frozen-Joghurt-Mischungen für die schlanke Linie und Vitamine satt bietet ein Standl mit Fruchtsäften und mehr an.

Eine Fischsemmel auf die Hand, Kartoffelspezialitäten „to go„ oder die klassische Bratwurst – auf der Dult schmeckt alles noch einmal so gut.

Nicht nur Kinder werden von Autoscooter, Karussell und Schiffschaukel angezogen. Auch für erwachsene Dultgäste gehört eine Fahrt im nostalgischen Russenrad oder ehrenwerten Kettenflieger von 1909 zum Dultbesuch mit dazu. Erstmals gibt es Tütenangeln auf der Maidult.

Eine alte Bekannte von der Oiden Wiesn feiert auf der Maidult in diesem Jahr Premiere: Die „Dicke Berta„ bereichert die lebendige Schaustellertradition auch auf der Auer Dult.

Die Maidult für Kinder

Am Mittwoch, 2. Mai, findet der Familientag mit reduzierten Preisen auf dem Schaustellerteil statt. So wird Volksfest-Gaudi für die ganze Familie erschwinglich.

Fahrgeschäfte der sanfteren Art sind auf der Dult Programm. So können jüngste Dultgäste ohne Stress erste Volksfesterfahrungen sammeln und im Kinderkarussell ihre Runden drehen – Ruhebank und Wickelstation inbegriffen.

Auch in diesem Jahr wird die Dult zum Klassenzimmer, wenn bei kostenlosen Führungen offizielle Gästeführerinnen und – führer den Schülerinnen und Schülern ab der 3. Klassenstufe Wissenswertes und Historisches zur Auer Dult und Stadtgeschichte vermitteln. Für die Maidult sind noch Führungstermine frei. Interessenten können sich telefonisch unter 089 233-30234 oder per E-Mail (gf.tam@muenchen.de) an das Tourismusamt, Abteilung Gästeführungen, wenden, um Termine auszumachen.

Traditionelle Handwerkskünste zeigen am Samstag, 5. Mai, von 10 bis 17 Uhr, die Damen und Herren des Vereins „Die schöne Münchnerinnen„ e.V. und laden Kinder zum Mitmachen ein. Die Vorführungen finden nur bei schönem Wetter statt!

Ein Carillon für Mariahilf

Am Dienstag, 1. Mai, 11 Uhr, findet die offizielle Einweihung des zweitgrößten Glockenspiels Deutschlands statt: Das Carillon der Mariahilfkirche, um die sich herum die Auer Dult abspielt.

Stündlich von 12 bis 17 Uhr gibt es Führungen rund um das Glockenspiel mit Turmbesteigung. Die Premiere wird mit einem Festkonzert um 17.30 Uhr gefeiert, wozu die Gäste der Dult herzlich eingeladen sind. Professor Boudewijn Zwart, der Stadtcarilloneur von Amsterdam, wird die 65 Glocken im Turm der Mariahilfkirche erstmals zum Klingen bringen.

Die Pfarrgemeinde Mariahilf bietet während der Maidult täglich um 14, 15, und 16 Uhr Kirchenführungen an, am Sonntag, 29. April, zusätzlich um 11 Uhr und am Sonntag, 6. Mai, stündlich von 11 bis 20 Uhr. Treffpunkt ist die Hauptpforte der Mariahilfkirche.

[ Videos ] [ Fotostrecke ]

Kleine Geschichte der Auer Dulten

Die Auer Dult ist ein Münchner Original mit langer Tradition. 1796 verlieh Kurfürst Karl Theodor der Münchner Vorstadt Au das Recht, zweimal im Jahr einen Jahrmarkt abzuhalten.

Ab 1799 fanden jeweils im Mai und Oktober rund um die Wallfahrtskirche Mariahilf Dulten statt. Erst mit der Eingemeindung der Au 1854 wurden die Auer Dulten fester Bestandteil des Münchner Volksfestlebens.

1905 wurde die Jakobidult, die bereits 1310 in München urkundlich belegt ist, auf den Mariahilfplatz verlegt. Damit wurde das Dreigespann, wie wir es heute kennen, zum festen Bestandteil der Münchner Dultsaison.

Dult-Informationen

Wissenswertes und Informatives über die Auer Dult enthält der bebilderte Dultprospekt [1.752 KB] , den das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt als Veranstalter herausgibt.

Er ist erhältlich an allen Infostellen des Tourismusamts sowie an den Ständen der Dult und wendet sich mit Info-Seiten in englischer sowie italienischer Sprache auch an touristische Besucher.

Unter www.muenchen-tourist.de und www.auerdult.de können sich Dult-Fans virtuell auf den Besuch einstimmen.

Verkaufs- und Betriebszeiten

Verkaufszeiten täglich: 10 bis 20 Uhr, Betriebszeiten der Schaustellergeschäfte täglich 10.30 bis 20 Uhr.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Auer Dult

Da im Bereich der Dult rund um den Mariahilfplatz keine Parkmöglichkeiten bestehen, werden die Besucher gebeten, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Mit dem MVV ist die Auer Dult mit der Straßenbahnlinie 17, den Bussen 52 und 62 sowie mit der U1/U2 (UBahn-Stationen Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz) gut zu erreichen.

Rückfragen: Dr. Gabriele Papke, Tel: 089 233-30211

Bilder: Für die Illustration Ihrer Berichterstattung über München stellen wir Ihnen gerne kostenloses Bildmaterial zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an www.muenchen.de/fotoservice


Auer Dult - Warengruppen-Übersicht

Warengruppen-Lageplan der Auer Dult als JPEG-Datei oder als PDF-Datei [3.807 KB] vergrößern

Redaktion auerdult.de
Christian Niedermaier
E-Mail info@intergrafik.de

Für weitere aktuelle Informationen hier klicken