Termine, Führungen und Neuigkeiten

Neues von der Auer Dult

Was ist los auf dem Mariahilfplatz? Neuigkeiten, Termine, Führungen und häufige Fragen rund um die Auer Dult.

Logo der Auer Dult
RAW

Einfach Kult! Neue Erlebnistouren über die Auer Dult buchbar!

Station bei einer der Erlebnistouren über die Auer Dult
RAW, Moritz Röder
Kleine Verköstigungen und Erlebnisse an insgesamt sechs ausgewählten Standln sind Bestandteil der Erlebnistour Auer Dult.

Um tiefer in die Geschichte und die Geschichten rund um die Auer Dult einzutauchen, bieten sich auch zur anstehenden Jakobidult die rund zweistündigen Erlebnistouren mit einem offiziellen München-Guide an. Ein Ratsch mit den Standlleuten gehört zu jeder Tour dazu, genauso wie das Staunen über die Eloquenz der Neuheiten-Verkäufer*innen, die ihre Autopolitur, Multihobel oder Bambus-Wischtücher anpreisen. Weil Essen und Trinken auch auf der Dult Leib und Seele zusammenhalten, wird während des Rundgangs das eine oder andere Dult-Schmankerl verkostet.

Zum Abschluss wird noch gemeinsam eine Runde im historischen Russenrad gedreht. Einen kostenlosen Stadtplan und Kostenloser Stadtplan und 50 Prozent Rabatt auf den offiziellen Stadtführer bekommt jeder Teilnehmende obendrauf. Die erste Führung startet am Samstag, 27. Juli, um 17 Uhr. Weitere Führungen werden am Sonntag, 28. Juli, Donnerstag, 1. August, sowie am Samstag und Sonntag (3. und 4. August), jeweils um 17 Uhr angeboten.

Treffpunkt für die Touren ist vor dem Hotel Hotel „Marias Platzl“, Mariahilfplatz 4.

Tickets gibt es auch in den Tourist Informationen am Marienplatz und am Hauptbahnhof (Luisenstraße 1).

Diese Führung ist nur eingeschränkt barrierefrei – gerne können Sie sich für mehr Informationen an tourismus.produkt@muenchen.de wenden.

Auer Maidult startet die Münchner Dultsaison 2024

Blick auf die Gassen der Auer Dult
RAW, Stefan Dohl
Die Maidult in der Au lädt von Samstag, 27. April, bis Sonntag, 5. Mai, zum Münchner Frühlingsvergnügen ein.

Auf der Maidult bieten 250 Geschäfte ihre Produkte und Waren zum Verkauf an. Autoscooter, Kettenflieger, Schiffschaukel und das Russenrad sorgen im Schaustellerteil für Volksfestgaudi. Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft, eröffnet die Auer-Dult-Saison 2024 am Samstag, 27. April, um 11 Uhr: „Endlich ist wieder Dult in der Au. Unser Markt ist ein kleines Münchner Paradies. Es bietet, was das Herz begehrt, und vieles, von dem man gar nicht wusste, dass man es dringend braucht. Das abwechslungsreiche Angebot an Speisen und Getränken und ein Volksfestteil machen die Dult zum unverwechselbaren Vergnügen. Das Wichtigste für mich ist aber das entspannte Münchner Lebensgefühl, das die Besucherinnen und Besucher auf der Dult finden. Die Münchnerinnen und Münchner lieben ihre Dult und die Zahlen belegen das: Rund 350.000 Gäste bummelten im vergangenen Jahr während der drei Dulten über den Mariahilfplatz, ein absoluter Besucherrekord.“ 

Neues und Altbewährtes auf der Maidult

Die Maidult 2024 hat wieder einige Neuheiten zu bieten. Die Fischer Vroni bekommt ein neues Zelt. Im Neubau steht ein weiteres öffentliches WC für alle Dult-Gäste zur Verfügung. Für mehr Aufenthaltsqualität und Bequemlichkeit sorgt zudem der vergrößerte Biergarten. In den vergangenen Jahren stand dort noch die Schiffschaukel, die jetzt in den Schaustellerbereich gegenüber umgezogen ist. Die Dult-Gäste dürfen ihre Brotzeit nach bayerischer Biergartentradition gerne mitbringen, zum Beispiel Käse, Wurst und Salamispezialitäten vom „Speck Michl“, der erstmals auf der Dult steht. Beim Schmuck von „Minimal Stones“ vereint sich Goldschmiedekunst mit Edelsteinschleiferei. Die Steine der Schmuckstücke sind so gefasst, dass sie beim Tragen direkten Hautkontakt haben. Angenehm auf der Haut fühlen sich auch die Decken und Stickjacken von „Alpha Unikate Alpakawolle“ an. Bei der „Kartlerei“ gibt es Postkarten, Bierdeckel, Holzbildchen, Trachtenanstecker und mehr – alles Designstücke im alpenländischen Stil. Auch der große Geschirrmarkt, die riesige Auswahl an Bürsten und Besen und die großen und kleinen Schätze bei den Tandlern fehlen nicht. Mit besonders viel Eloquenz und Showtalent werden die besten Multi-Hobel, Polituren und Wischtücher in der Neuheiten-Gasse präsentiert.

Familientag und Dult-Gutscheine

Ermäßigte Preise bietet der Schaustellerteil am Familientag, Dienstag, 30. April. Wartebänke für müde Erwachsene sowie Wickel-, Still- und Abstellplätze für Kinderwagen sind vorhanden.
Dult-Gutscheine gibt es an den Tourist Informationen im Rathaus und am Hauptbahnhof oder auch im Online-Shop unter einfach-muenchen.de zu kaufen. Die Gutscheine im Warenwert von 10 Euro können auf allen drei Auer Dulten an jedem Stand und bei jedem Schaustellergeschäft eingelöst werden.

Pfarrei Mariahilf

Die Pfarrei Mariahilf lädt von Montag bis Samstag, jeweils 12 Uhr, zu einer viertelstündigen Mittagsmeditation ein. Am Samstag, Sonntag und Mittwoch, jeweils um 15 Uhr, kann man bei „Orgel um 3“ Musik in der Kirche genießen.

Anzeige

Ein Stück München zum Verschenken: Gutscheine „Dult ist Kult!“

Als ideale Geschenkidee – nur noch zehn Wochen bis Weihnachten – gibt es Gutscheine im Wert von 10 Euro zu kaufen. Online oder an der Tourist Information im Rathaus. Die Gutscheine können bei jedem Stand und Schaustellergeschäft eingelöst werden.

Hier gibt es den Gutschein
Logo der Auer Dult

Tram-Angebot wird teilweise verdoppelt

Trambahn fährt zur Auer Dult
SWM/MVG
An beiden Dult-Wochenenden sowie am 1. Mai werden auf der Tramlinie 18 zwischen Sendlinger Tor und St.-Martins-Platz von ca. 11 Uhr bis ca. 20 Uhr zusätzliche Züge eingesetzt.

Zur Auer Maidult von Samstag, 27. April, bis Sonntag, 5. Mai, verdoppelt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) zeitweise ihr Tram-Angebot Richtung Mariahilfplatz.

An beiden Dult-Wochenenden sowie am 1. Mai werden auf der Tramlinie 18 zwischen Sendlinger Tor und St.-Martins-Platz von ca. 11 Uhr bis ca. 20 Uhr zusätzliche Züge eingesetzt. Somit ergibt sich in diesem Abschnitt ein 5- statt 10-Minuten-Takt.

Außerdem ist die Dult über die Haltestelle Mariahilfplatz mit dem Bus 52 sowie über die Haltestelle Schweigerstraße mit dem Bus 62 zu erreichen. Über einen kurzen Fußweg ist die Anreise auch mit der U1/U2 (U-Bahnhof Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz) möglich.

Nach der Dult ist vor der Dult

Auer Dult-Termine 2024:

  • Maidult 27.4. – 5.5.
  • Jakobidult 27.7. – 4.8.
  • Kirchweihdult 19.10. – 27.10.

Dultsaison 2023 endet mit Besucherrekord

Dult Besucher bummeln durch die Ahornallee.
RAW, Dohl
Ungebrochene Beliebtheit: 342.500 Gäste besuchten Mai-, Jakobi- und Kirchweihdult.

Nach neun Tagen ging am Sonntag, 22. Oktober, die Kirchweihdult und damit eine erfolgreiche Dultsaison zu Ende. Der „goldene Oktober“ zog viele Dultfans auf den Mariahilfplatz, um die beliebte Veranstaltung noch einmal zu genießen.

Das veranstaltende Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) schätzt die Besucherzahl der Maidult auf 122.000, der Jakobidult auf 90.500 und der Kirchweihdult auf 130.000. Damit verzeichnen die drei Auer Dulten in diesem Jahr insgesamt 342.500 Gäste.
2019 und 2022 wurden noch jeweils 304.000 Gäste auf dem Mariahilfplatz gezählt. Marktkaufleute und die Schaustellerbetriebe sind mit dem Verlauf der Dult-Saison 2023 sehr zufrieden.

"Die perfekte Symbiose zwischen Moderne und Tradition"

„Die Auer Dult bildet die perfekte Symbiose zwischen Moderne und Tradition. Wie der Besucherrekord zeigt, trifft sie damit genau den Zeitgeist. Das bunte Angebot reicht von neuartigen Küchenwundern, Kräutern und handgeflochtenen Körben, über altbayerische Schmankerl bis hin zu Russenrad, Kettenflieger und Kasperltheater“, sagt Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft.

Dass die Dult immer für eine Überraschung gut ist, bewies sie auch 2023: Seit diesem Jahr präsentiert sie sich in einem neuen Look. So steht nun das „A“ im Mittelpunkt, das in Partien die Silhouette eines Kruges mit Henkel und Ausguss nachzeichnet und in seinem Abschwung die Bewegung eines Karussells symbolisiert. Die Farbe dazu greift das frische Grün der Kastanien im Frühling auf. Die Auer Dult Saison 2024 beginnt am 27. April mit der traditionellen Eröffnungsfeier.

25 Jahre auf der Auer Dult

Katharina Palumbo wird von Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärnter für 25 Jahre auf der Auer Dult geehrt
RAW, Stefan Dohl
Zum Jubiläum bekam Katharina Palumbo ein Herzerl vom Wirtschaftsreferenten Clemens Baumgärtner überreicht.

Auf der Kirchweihdult 2023 ehrte Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft, am Freitag, 20. Oktober, die Beschickerin Katharina Palumbo für ihr langjähriges Engagement auf den Auer Dulten.

"Jede Dult hat ihren eigenen Reiz"

Vor 25 Jahren kam Katharina Palumbo erstmals durch eine Bekannte auf die Auer Dult, der sie beim Verkauf ausgeholfen hatte. Seitdem hat die Nürnbergerin das Dult-Fieber gepackt und keine einzige Dult mehr verpasst. Katharina Palumbo ist bekannt für ihre große Auswahl an Tischdecken, die es in unterschiedlichen Größen gibt und zum Teil in Eigenproduktion hergestellt werden. Auch Blusen, Röcke und handgewebte Stoffe gehören zu ihrem Angebot. Verkaufsschlager am Stand von Frau Palumbo sind die selbstgenähten Einkaufsbeutel aus verschiedenen Stoffen und mit vielfältigen Motiven. „Jede Dult hat ihren eigenen Reiz“, sagt die Beschickerin zu ihrem Jubiläum. Sie hofft auf anhaltende Gesundheit und ausreichend Kraft für noch viele weitere Dulten. Am meisten freut sie sich allerdings auf eines: „Die vielen netten Gespräche mit meiner Stammkundschaft“.

Der Stand von Katharina Palumbo befindet sich in der Ahornallee 30 auf dem Mariahilfplatz.

Auf geht's zur Kirchweihdult 2023

Besucher beim Bummel über die Auer Dult
RAW, Jan Saurer
Ein letztes Mal bietet sich für dieses Jahr ein Besuch auf der Auer Dult zum Bummeln, Entdecken und einer Prise Volksfestgaudi an.

Die Kirchweihdult lädt von Samstag, 14. Oktober, bis Sonntag, 22. Oktober, zum Einkaufen und Bummeln, zum Karussellfahren und Schmankerl-Genießen ein. Mehr als 250 Marktkaufleute bieten ihre Produkte, Waren und Vergnügungen auf dem Mariahilfplatz an. Der Referent für Arbeit und Wirtschaft Clemens Baumgärtner: Das Dult Jahr neigt sich dem Ende. Die Kirchweihdult lädt noch einmal zum Bummeln, Ratschen und Volksfestvergnügen ein. Bei hoffentlich sonnigem Herbstwetter wünsche ich uns allen einen schönen Dult-Ausklang.

Kasperltheater auf der Auer Dult
RAW, Jan Sauer
Zur Kirchweihdult ist auch das Kasperltheater wieder vor Ort.

Das Angebot auf der Kirchweihdult 2023

Auch bei dieser Dult wird es eine bunte Palette von Geschirr- und Haushaltswaren, Antiquitäten, Korbwaren, Spielzeug, Gardinen, Filzpantoffeln, Gewürzen, Marmeladen und Trachten geben. Schatzsuchende werden bei den Tandlern fündig, die Raritäten und Sammlerstücke aus vergangenen Zeiten anbieten. In der Neuheiten-Gasse präsentieren die Stände ihre
„Wunder“ für die Küche und den Haushalt.  
Im Schaustellerteil sorgen Autoscooter, Kettenflieger, Russenrad, Kinderkarussell, Schießbuden und Kasperltheater  für Volksfeststimmung. Ein Wiedersehen gibt es mit dem Straßenzauberer Roman Breindl. Er tritt bei gutem Wetter täglich auf.

Seit 25 Jahren auf der Auer Dult

Auf der Kirchweihdult ehrt Referent Clemens Baumgärtner die Beschickerin Katharina Palumbo für ihren langjährigen Einsatz auf den Auer Dulten. Bereits seit einem Vierteljahrhundert ist die Nürnbergerin auf dem Mariahilfplatz vertreten. Zu ihrem Sortiment gehören feine Handarbeiten, bestickte Decken, Blusen und Röcke, sowie Tischwäsche und handgewebte Stoffe. Besonders die selbst genähten Einkaufsbeutel haben sich im Laufe der Zeit zum Verkaufsschlager entwickelt. Der Stand findet man an der Ahornallee 30.

Kettenkarussell auf der Auer Dult vor der Mariahilfkirche
München Tourismus, Werner Boehm
Am Familientag lockt der Schaustellerteil wieder mit vergünstigten Preisen.

Familientag

Den Dienstag,17. Oktober, sollten sich vor allem Familien mit Kindern vormerken. Beim Familientag sind die Preise im Schaustellerteil ermäßigt. Wickel-, Still- und Abstellpätze für Kinderwagen sind vorhanden.

Herbstführung Au & Auer Dult

Wer tiefer in die Geschichte und die Geschichten rund um die Auer Dult eintauchen möchte, kann an einer rund zweistündigen Erlebnistour mit offiziellen München Guides teilnehmen. Während des Rundgangs gibt es an sechs Ständen verschiedene Dult-Schmankerl und eine Fahrt mit dem Russenrad.  Tickets sind erhältlich an den Tourist Informationen am Marienplatz und am Hauptbahnhof (Luisenstraße 1) sowie online

Pfarrei Mariahilf: Meditationen, Orgelmusik und -konzert

Gemeindereferentin Elisabeth Rappl bietet täglich um 12 Uhr ihre Mittagsmeditationen an. Samstags, sonntags und am Mittwoch erklingt ab 15 Uhr zusätzlich die "Orgel um Drei“. Zum musikalischen Angebot gehört auch das "Konzert zur Kirchweihdult“ am Samstag, 21. Oktober. Ab 19:15 Uhr spielt Willibald Guggenmos an der Orgel. Das gesamte Programm gibt es hier.

Standl auf dem herbstlichen Mariahilfplatz
RAW, Jan Saurer
Mehr als 250 Standl sorgen für ein breites Angebot an Produkten und Waren.

Öffnungszeiten

Die Verkaufszeiten der Kirchweihdult sind täglich von 10 bis 19 Uhr. Die Fahrgeschäfte sind täglich von 10.30 bis 19 Uhr geöffnet.

Nach der Dult ist vor der Dult

Die nächste Auer Dult ist die Maidult vom 27. April bis 5. Mai 2024.

Traditionelles Orgelkonzert zum Dultschluss

Gudrun Forstner
Gudrun Forstner

Traditionell erklingt zum Abschluss der Jakobidult am Sonntag, 6. August, um 19 Uhr in der Mariahilfkirche das "Orgelkonzert zum Dultschluss".
An der großen Orgel spielt die Münchner Konzertorganistin Gudrun Forstner. Auf dem Programm stehen Werke verschiedener Epochen zum Beispiel von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Jehan Alain.
Der Eintritt ist frei - um Spenden zur Unkostendeckung wird gebeten.

Auf geht’s zur Jakobidult in der Au

Mariahilfkirche am Mariahilfplatzmit Dult Standln vor strahlend blauen Himmel
München Tourismus, Lukas Barth
Die Sommerdult ist die älteste der drei Dulten.

So schaut der perfekte Einstieg in die Sommerferien aus: Die Jakobidult startet am Samstag, 29. Juli, und lädt bis Sonntag, 6. August, zum Bummeln, Einkaufen und Genießen ein. Rund 250 Marktkaufleute und Schausteller bieten ihre Produkte und Waren zum Verkauf an. Dazu kommt ein kleiner, feiner Schaustellerteil, in dem nach einer Renovierungspause das Russenrad mit Jahrmarktsorgel wieder aufgebaut istDie Jakobidult ist seit 1310 in München urkundlich belegt und damit die älteste der drei Auer Dulten.

Der Referent für Arbeit und Wirtschaft und Dult-Chef Clemens Baumgärtner: „Ein Besuch auf der Jakobidult ist eine gute Gelegenheit, zum Auftakt der großen Ferien ein bisschen Urlaub dahoam bei einer Ur-Münchner Veranstaltung zu genießen. Beim gemeinsamen Bummel über das Dult-Gelände kann man über Überraschendes und Altbewährtes staunen und bei einem kühlen Getränk unter schattigen Kastanienbäumen das Spiel von Licht und Schatten genießen. Ein ganz besonderes Dult-Vergnügen ist eine Führung mit einem unserer Guides. Da erfahren selbst eingefleischte Dult-Fans noch etwas Neues.

Erstmals auf der Dult mit dabei ist „Farbliebe“. Der Name ist Programm, die handgearbeiteten Taschen sind bunt gemustert. Kosmetiktäschchen, Yogataschen, Umhängebeutel – alle Taschen sind mittels Siebdruck gestaltet. Dabei wird Farbschicht für Farbschicht per Hand auf den Baumwollstoff aufgedruckt.

Auch das Altbewährte und Geliebte fehlt nicht: der große Geschirrmarkt, die riesige Auswahl an Bürsten und Besen oder die großen und kleinen Schätze bei den Tandlern. Mit Eloquenz und Showtalent werden die besten Radi-Raspler, Polituren und Wischtücher in der Neuheiten-Gasse präsentiert.

Ermäßigte Preise bietet der Schaustellerteil am Familientag, Dienstag, 1. August. Bänke für müde Kinder und Erwachsene sowie Wickel-, Still- und Abstellplätze für Kinderwagen sind vorhanden.

Die nächste Auer Dult ist die Kirchweihdult vom 14. bis 22.Oktober.

Noch bis 7. Mai: Letztes Dult-Wochenende startet

Geschirrstand mit Töpfen auf der Auer Dult
Jan Saurer, München Tourismus

Noch bis Sonntag, 7. Mai, findet man auf dem Mariahillfplatz zu jeden Topf den passenden Deckel. Alle Standl, Fahrgeschäfte und Gastronomiebetriebe haben täglich bis 20 Uhr geöffnet. Die Maidult erreicht man am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Tram 18 (Haltestelle Mariahilfplatz)
  • Busse 52 und 62 (Haltestelle Schweigerstraße)
  • U-Bahnlinie U 1 oder U 2 (Haltestelle Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz).

Dult is´ in der Au

Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner mit Vertretern des Trachtenvereins
RAW, Stefan Dohl

Pünktlich um 11 Uhr eröffnete am Samstag Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München München und Dult-Chef, offiziell die Dult-Saison. Die Blaskapelle Unterbrunn und die Tänzer*innen der Münchner Trachtenvereine „Raintaler“ und „D‘Loisachthaler“ umrahmten den Festakt. Unterstützt wurden sie von den Kindern des Kindergartens "Königin des Friedens" in Giesing. Viele bunte Luftballons, Lebkuchenherzen mit den neuen Dult-Logo und ökologisch angebaute Frühlingsblumen aus der Stadtgärtnerei in der Au sorgten für zusätzliche Feststimmung. Am verlängerten Maiwochenende hatte auch Petrus sein einsehen und beglückte die zahlreichen Dultfans mit oftmals weiß-blauen Himmel. Neben Raritäten, Trachten und Geschirr kamen auch die Neuheiten bei den Besucher*innen gut an. Das kulinarische Angebot auf der Dult ist ohnehin ein Dauerbrenner. Die Maidult geht noch bis Sonntag, 7. Mai.

Die Auer Dult erstrahlt im neuen Look

Auer Dult München
RAW

Pünktlich zum Start der neuen Dult-Saison erstrahlt die Auer Dult auch in einem neuen und modernen Erscheinungsbild. Das bisherige Motiv und das  Logo der Dult von Cornelia von Seidlein werden nach fast 30 Jahren erfolgreichen Einsatzes in der Kommunikation abgelöst. Die neue Wort-Bild-Marke „Auer Dult München“ stellt das „A“ in den Mittelpunkt, das in Partien die Silhouette eines Kruges mit Henkel und Ausguss nachzeichnet und in seinem Abschwung die Bewegung eines Karussells symbolisiert. Das Fraktur-A ist ein prägnantes und eigenständiges kalligrafisches Icon. Seine Farbigkeit greift das frische Grün der Kastanien im Frühling auf. Die Bildmarke basiert auf einer traditionellen, gebrochenen Fraktur-Schrift. Diese neue, eigenständige Schrift trägt den Namen „Wiesn“ und wird modern und zugänglich interpretiert. Seit 2022 wird sie für den Markenauftritt des Oktoberfestes genutzt. Für die strategische und visuelle Entwicklung zeichnet die Markenagentur RED verantwortlich.

Feierliche Eröffnung der Dult-Saison

Blasmusikant in bayerischer Tracht
München Tourismus, Sigi Müller
Zur feierlichen Dult-Eröffnung spielen Musikanten auf.

 

Am Samstag, 29. April, ab 10.45 Uhr stimmt die Blaskapelle Unterbrunn musikalisch auf den Festakt ein. Um 11 Uhr eröffnet Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft, offiziell die Auer-Dult-Saison 2023. Clemens Baumgärtner: „Endlich ist wieder Dult in der Au. Hier werden alle fündig, die das echte Münchner Lebensgefühl suchen. Auf dem Markt mit viel Flair und Gemütlichkeit kann man nach Herzenslust stöbern und Lieblingsstücke aufspüren, die es woanders kaum gibt. Authentizität, Nachhaltigkeit, Individualität und regionale Erzeugung zählen zu den Megatrends. In diesem Sinne ist auch unsere gemütliche Dult absolut upto-date. Ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken und ein kleiner Volksfestteil machen die Dult zu einem unverwechselbaren Vergnügen.“