Alles, was das Herz begehrt

Die Standl auf der Dult

Auf der Maidult 2023 bieten 254 Marktkaufleute und Schausteller*innen vom 29. April bis 7. Mai ihre Waren an. Das Angebot reicht von Neuheiten, Antiquitäten über Geschirr, süßen und herzhaften Schmankerln bis hin zu Wurfbuden und Karussellfahrten.

Heiko Oklmann/ Messer Mo
München Tourismus, Jan Saurer
Auf der Auer Dult wird großen Wert auf Handarbeit gelegt.

Warenverkauf

Lukas Barth, München Tourismus

Auf der Auer Dult finden Sie alles, was das Herz begehrt: Korbwaren und Sonnenhüte, Bambussocken und Geschirrtücher, Schafmilchseifen und Filzpantoffel, Trachtenmode und Designerschmuck. 

Geschirrmarkt

München Tourismus, Lukas Barth

Von Kaffeetasse bis Kochlöffel: Auf der Auer Dult werden alle fündig. Das Angebot reicht von Weißgeschirr über Keramik und Porzellan bis hin zu modernen Designs. Es gibt wirklich alles, ob ihr ein neues Kaffeehaferl braucht, eine Weißwurst-Terrine oder kunstvolle Töpferwaren.

Kitsch und Kunst

München Tourismus, Lukas Barth

Vom Buch aus dem 17. Jahrhundert über Trachtenschmuck bis zur Biedermeier-Kommode oder dem Ölgemälde: Beim Stöbern auf der Auer Dult finden Sie oft seltene Antiquitäten und Schätze. 

Neuheiten und Küchenwunder

München Tourismus, Jan Saurer

In der Neuheitengasse präsentieren die Stände ihre Bio-Putzmittel, Gemüsehobel, Haushaltshelfer und Küchenwunder mit viel Leidenschaft. Wer eine besondere Backform oder Politur, einen Besen oder Kochlöffel sucht, wird hier fündig. 

Volksfestgaudi

München Tourismus, Lukas Barth

Es soll Kinder geben, die nur wegen der Schiffschaukel mit ihren Eltern auf die Auer Dult gehen. Aber nicht nur für sie sind die Fahrgeschäfte, das Kasperltheater und die Spielbuden das Highlight der Auer Dult. Autoscooter fahren, den Mariahilfplatz vom Riesenrad von oben betrachten, Dosenwerfen oder im Kettenkarussell ein bisschen fliegen – das gehört einfach dazu! 

Essen und Trinken

München Tourismus, Jan Saurer

Zur Auer Dult auf dem Mariahilfplatz gehört auch das gute Essen und Trinken. Vom Steckerlfisch und der Bratwurst über den Flammkuchen bis zum glasierten Apfel und der Tüte gebrannte Mandeln, aber auch Münchner Biere und die richtigen Gewürze für jedes Gericht: Das kulinarische Angebot der Dult-Gastronomen sorgt für die verdiente Stärkung nach einem ausgiebigen Dult-Bummel.